Gemeindeleben | Gruppen | (Kur)Seelsorge | Spiritualität | Unsere Kirche | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Hirtenbriefe

Kerze
Von den Apostelbriefen und den Briefen an die Gemeinden im Neuen Testament abgesehen wird erstmals im 16. Jahrhundert von einem Bischof berichtet, der sich schriftlich an die Gläubigen seines Bistums richtete. Dieser „erste Hirtenbrief“ ist auf Karl Borromäus, dem Erzbischof von Mailand, zurückzuführen. In Deutschland werden seit dem 18. Jahrhundert regelmäßig vor allem zur Fastenzeit die so genannten „Fasten-Hiertenbriefe“ verfasst, die gleichzeitig als Wegweiser für die Vorbereitung auf das Osterfest dienen.

 

5 Einträge gefunden
1  
 
Fasten-Hirtenbrief 2012
„Ich liebe die Kirche, weil in dieser Kirche Gott zur Menschheit steht"
[mehr...]
19.10.2012
Hirtenbrief zur Fastenzeit 2012.pdf - 47 KB
 
 
Fasten-Hirtenbrief 2011
"Kirche aus lebendigen Steinen"
[mehr...]
16.03.2011
Fasten-Hirtenbrief 2011.pdf - 137 KB
 
 
Hirtenbrief zum Familiensonntag 2010
Ehe und Familie - Gute Gabe Gottes - Aufgabe für die Menschen
[mehr...]
19.10.2012
Hirtenbrief zum Familiensonntag 2010.pdf - 48 KB
 
 
Fasten-Hirtenbrief 2010
"Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens."
[mehr...]
16.03.2011
Fasten-Hirtenbrief 2010.pdf - 43 KB
 
 
Fasten-Hirtenbrief 2009
"Wer Gott dient, bewahrt seine Schöpfung"
[mehr...]
16.03.2011
Fasten-Hirtenbrief 2009.pdf - 20 KB
 
1  
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.